rhinopaq

  • Logistics and Transportation
  • Retail
  • Ecommerce
Der Online-Handel verwendet in der Regel neben den Produktverpackungen auch zusätzliche Versandverpackungen. Diese Versandverpackungen werden in den meisten Fällen nur einmal verwendet. Nach der Zustellung entsorgt der Endverbraucher sie über die Altpapiercontainer oder den Hausmüll. rhinopaq bietet wiederverwendbare Versandverpackungen an, die bis zu 20 Mal genutzt werden können. Die Mehrwegverpackungen sind so konzipiert, dass sie Kartonagen für kleinere Standardsendungen ersetzen. Nach einer Sendung kann die Versandbox auf die Größe eines Großbriefes zusammengefaltet und an den Online-Shop oder an rhinopaq per Post zurückgeschickt werden. Dort wird die Mehrwegverpackung für die nächste Bestellung aufbereitet. Der Online-Handel verwendet in der Regel neben den Produktverpackungen auch zusätzliche Versandverpackungen. Diese Versandverpackungen werden in den meisten Fällen nur einmal verwendet. Nach der Zustellung entsorgt der Endverbraucher sie über die Altpapiercontainer oder den Hausmüll. rhinopaq bietet wiederverwendbare Versandverpackungen an, die bis zu 20 Mal genutzt werden können. Die Mehrwegverpackungen sind so konzipiert, dass sie Kartonagen für kleinere Standardsendungen ersetzen. Nach einer Sendung kann die Versandbox auf die Größe eines Großbriefes zusammengefaltet und an den Online-Shop oder an rhinopaq per Post zurückgeschickt werden. Dort wird die Mehrwegverpackung für die nächste Bestellung aufbereitet. Der Online-Handel verwendet in der Regel neben den Produktverpackungen auch zusätzliche Versandverpackungen. Diese Versandverpackungen werden in den meisten Fällen nur einmal verwendet. Nach der Zustellung entsorgt der Endverbraucher sie über die Altpapiercontainer oder den Hausmüll. rhinopaq bietet wiederverwendbare Versandverpackungen an, die bis zu 20 Mal genutzt werden können. Die Mehrwegverpackungen sind so konzipiert, dass sie Kartonagen für kleinere Standardsendungen ersetzen. Nach einer Sendung kann die Versandbox auf die Größe eines Großbriefes zusammengefaltet und an den Online-Shop oder an rhinopaq per Post zurückgeschickt werden. Dort wird die Mehrwegverpackung für die nächste Bestellung aufbereitet.

Der Online-Handel verwendet in der Regel neben den Produktverpackungen auch zusätzliche Versandverpackungen. Diese Versandverpackungen werden in den meisten Fällen nur einmal verwendet. Nach der Zustellung entsorgt der Endverbraucher sie über die Altpapiercontainer oder den Hausmüll. rhinopaq bietet wiederverwendbare Versandverpackungen an, die bis zu 20 Mal genutzt werden können. Die Mehrwegverpackungen sind so konzipiert, dass sie Kartonagen für kleinere Standardsendungen ersetzen. Nach einer Sendung kann die Versandbox auf die Größe eines Großbriefes zusammengefaltet und an den Online-Shop oder an rhinopaq per Post zurückgeschickt werden. Dort wird die Mehrwegverpackung für die nächste Bestellung aufbereitet.

Mehrwegverpackung Pay-Per-Use

Mehrwegverpackungen von rhinopaq können sowohl als Dienstleistung im Pay-per-Use-Modell angemietet werden, als auch als klassische Verpackung im Self-Management-Modell bezogen werden. In beiden Fällen kümmert sich rhinopaq um die Materialrückführung in den Recycling-Kreislauf. Die erste Reihe unserer wiederverwendbaren Versandboxen hat die Abmessungen 25x25x10 cm und deckt somit ein breites Spektrum an Kleinbestellungen ab.